Australian Shepherd Akira mit Futterdummy

Auf der Suche nach gemeinsamer Beschäftigung mit dem Hund, bei der sowohl Körper als auch Geist gefordert werden, kommt man nicht an der Dummyarbeit vorbei.

Schon lange ist das Apportieren nicht mehr nur etwas für Jagdgebrauchshunde, sondern hat bereits Einzug in die Haushalte vieler Hundehalter unterschiedlichster Rassen gefunden, denn nicht nur Retriever können apportieren.

In diesem Kurs stelle ich die verschiedenen Arten der Dummyarbeit und die unterschiedlichen Dummys vor.
Ziel des Kurses ist es, dass die Hunde sauber über kurze Distanzen Dummys aufspüren und apportieren können.

Der Kurs umfasst 5 Trainingsstunden, richtet sich an Hunde aller Rassen und eignet sich für Hunde ab 10 Monaten, die meine Hundeschule besucht haben.
Der Hund sollte sich über Leckerchen belohnen lassen.
Jeder Teilnehmer erhält einen neuen Dummy seiner Wahl.

Mindestalter Hund: 10 Monate
Umfang: 5 Termine (30.08., 06.09., 20.09., 27.09., 04.10.)
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Hundeschule Mit Hand und Pfote
Kosten: 120€
Anmeldung ausschließlich für Kunden, die meine Hundeschule besucht haben.





Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.